Erziehung

Für mehr Freude im Miteinander

Individuelle Erziehungsberatung für junge und erwachsene Hunde, bei kleinen und großen Problemen. Bei der Persönlichkeiten und Bedürfnisse berücksichtigt, Ängste und Sorgen ernst genommen und problematisches Verhalten an der Ursache trainiert werden. Damit Frust und strapazierte Nerven der Vergangenheit angehören und die Freude am Hund wieder überwiegt.

Einzelstunden

Viel Zeit und Raum für Dich, Deinen Hund und Eure Themen. Oder einfach mal zum Beschnuppern und Kennenlernen.

Einzeltraining

Bürohund

Mehrhundehaltung

Maulkorbberatung

Trainingsspaziergang

Intensivkurse

Ein bestimmtes Thema gezielt bearbeiten. In kleinen Gruppen, über einen definierten Zeitraum mit festen Terminen.

Leinenführigkeit

Welpentraining

Rückruf

Langzeit-Betreuung

Wöchentliche Treffen unter Gleichgesinnten. Regelmäßige Termine um am Ball zu bleiben und Gelerntes zu festigen.

Gruppentraining

Beschäftigung

Wie ich arbeite und was Dich erwartet

Grundprinzipien

Fairness

Grenzen des Machbaren erkennen und akzeptieren. Den Hund als das anerkennen, was er ist: ein intelligentes und soziallebendes Individuum.

Persönlichkeit

Keine Erziehung ohne Beziehung. Verbindlichkeit und Grenzsetzungen werden genauso groß geschrieben wie Großzügigkeit und Belohnungen.

Kommunikation

Nicht nur das gesprochene Wort, sondern auch mittels Körpersprache mit dem Hund interagieren. Für eine klare und zielgerichtete Ansprache.

Zeit

Veränderungen und Entwicklung benötigen Raum und Zeit. Und manchmal auch ein wenig Mut. Schnelle Lösungen sind manchmal möglich, aber nicht immer hilfreich.

Eigenschaften

Vorurteilsfrei

Wertfrei begegne ich sowohl Hunderassen als auch deren Halter, lehne Schubladendenken ab und lebe einen wertschätzenden Umgang auf Augenhöhe.

Empathisch

Weiterentwicklung von Mensch und Hund begleiten und sehen zu dürfen. Das spornt mich an, das begeistert mich.

Kompetent

Viel gesehen, viel gemacht. Ohne dabei je den Blick über den Tellerrand zu verlieren.

Humorvoll

Durch Leichtigkeit und Gelassenheit entspannte Lernatmosphären schaffen. Getreu dem Motto: nichts muss, alles kann.